SONST NOCH

 

Improvisationstheater

Unterricht bei Thorsten Brand (Steife Brise Hamburg)

seit 2009 Mitglied im Harlekintheater Tübingen

 

 

Musik

2007: Sängerin der Band Café de Paris Tübingen, Aufnahme der CD „Bal de Danse“ 2007

 

2010-2015: Jacques Brel-Liederprogramm „Ich will Gesang, will Spiel und Tanz“ mit Bernhard Mohl und Heiner Kondschak, Wiederaufnahme in anderer Besetzung im November 2020 geplant

 

Seit 2016: Paul Simon-Liederprogramm „Still Crazy after all these Years“ – mit Heiner Kondschak und Christian Dähn

 

2017: Musikalisch-biographisches Hesse-Programm: „Durch meine Vaterstadt, da fließt ein Fluss“ – mit Bernhard Mohl


Comedy

seit 2015: immer mal wieder im Team der Comedy Stube Tübingen

seit 2016: Soloprogramm „Oh Neurosen aus Athen“, Auftritte u.a. im Quatsch Comedy Club Berlin, Sisters of Comedy, Baienfurt, Comedy Stube Tübingen

 

Auszüge aus dem Programm:

http://www.comedystube.de/filme/s1426/

http://www.comedystube.de/filme/s1651/

 

 

Lesungen

Lesungen bei Veranstaltungen mit Autoren und Übersetzern, u.a.

mit Patrick Rothfuss: Lesung aus „Die Musik der Stille“,Veranstalter: Osiandersche Buchhandlung

 

mit Wolfgang Neskovic: Lesung aus dem „CIA-Folterreport“, Veranstalter: Osiandersche Buchhandlung

 

Lesungen bei den Reutlinger Übersetzertagen mit Frank Heibert und Frank Günther

 

Weitere regelmäßige Lesungen:
Literarische Profile mit Dr. Brigitte Bausinger Literaturgottesdienste

 

 

Synchronisation

 

Trickfilmklassiker in 3 Minuten von Carolin Schattenkirchner und Helge Thun

 

https://www.trickfilmklassiker.com/